DeAlcoTec

von Centec GmbH

Logo von Centec GmbH

Key Facts

  • Schonende Produktbehandlung bei niedriger Temperatur
  • Restalkoholgehalt nahe der Nachweisgrenze
  • Optionale Aroma-Rückgewinnung

KATEGORIEN

  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Bier
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Wein, Sekt und Spirituosen

Key Facts

  • Schonende Produktbehandlung bei niedriger Temperatur
  • Restalkoholgehalt nahe der Nachweisgrenze
  • Optionale Aroma-Rückgewinnung

KATEGORIEN

  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Bier
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Wein, Sekt und Spirituosen
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Zur Entalkoholisierung wird das Produkt zunächst durch einen Wärmetauscher im Gegenstrom zum fertigen alkoholfreien Produkt erwärmt. Es wird dann im oberen Bereich einer spezifisch ausgelegten Verdampferkolonne verteilt. Bei CO2 haltigen Flüssigkeiten vermeidet vorherige Entgasung die Bildung von Schaum. Brüdendämpfe werden in den Boden der Kolonne eingespeist. Sie steigen in der Kolonne auf im Gegenstrom zur herabfallenden warmen Flüssigkeit. Dabei entziehen sie dem Pro-dukt den flüchtigen Alkohol. Die weniger flüchtigen Komponenten fallen auf den Kolonnenboden und fließen in den Fallstromverdampfer, der den Brüdendampf erzeugt. Dicht gepackte, dünne Edelstahl-bleche in der Kolonne maximieren die Austausch-fläche und die Kontaktzeit zwischen Produkt und Brüdendämpfen. Der gesamte Prozess findet unter Vakuum bei niedriger Temperatur statt. Das verbleibende alkoholfreie Produkt wird abgepumpt und gekühlt. Die flüchtigen Aromen des ursprünglichen Produkts können in einer Aromarückgewinnungs-anlage separiert und in das fertige Produkt zurück-geführt werden. Der Alkohol wird optional auf bis zu 90 Vol. % aufkonzentriert.

Mehr anzeigen

Produktexperte

PDF-Download

  • Datenblatt DeAlcoTec
    close

    Diese Inhalte stehen der myBeviale.com Community zur Verfügung. Bitte registriere Dich oder melde Dich mit Deinen Login-Daten an.