VLT® AutomationDrive FC302 - Zustandsüberwachung mit intelligenten Antrieben

von Danfoss GmbH

Logo von Danfoss GmbH

Key Facts

  • Mit und ohne Geberrückführung
  • Motorunabhängigkeit
  • Einfach und sicher Konfigurieren

KATEGORIEN

  • Prozessautomation, -steuerung und -leittechnik

Key Facts

  • Mit und ohne Geberrückführung
  • Motorunabhängigkeit
  • Einfach und sicher Konfigurieren

KATEGORIEN

  • Prozessautomation, -steuerung und -leittechnik
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Funktionen für vorausschauende/zustandsorientierte Wartung – für eine maximale Verfügbarkeit Ihrer Anwendung Als bahnbrechende Neuheit in der Antriebstechnologie verfügt der VLT® AutomationDrive FC 302 jetzt über integrierte Funktionen zur vorausschauenden und zustandsorientierten Wartung. Damit können Sie den Umrichter als intelligenten Sensor zur Überwachung des Zustands Ihres Motors und Ihrer Anwendung nutzen, um so Probleme frühzeitig zu erkennen und Lösungen zu finden, bevor es zu negativen Auswirkungen auf die Prozesse kommt. Zustandsorientierte Wartung Zu den Funktionen des VLT® AutomationDrive FC 302 gehören u. a. eine Zustandsüberwachung für die Statorwicklung des Motors, eine Überwachung mechanischer Schwingungen und eine Überwachung der Lasthüllkurve. Sie können verschiedene Schwellenwerte einstellen und die Ausgangswerte für die Überwachung automatisch oder manuell anhand verschiedener Methoden bestimmen. Dabei kommen die einschlägigen Normen und Richtlinien, wie die ISO-Norm 13373 für Zustandsüberwachung und -diagnostik von Maschinen oder die VDMA-Richtlinie 24582 für Zustandsüberwachung zur Anwendung. Die in den Umrichter integrierten Zustandsüberwachungsfunktionen sind einzigartig. Um diese Funktionen nutzen zu können, muss der Umrichter weder mit der Cloud noch mit der SPS verbunden sein. Dennoch lässt sich der VLT® AutomationDrive mit einer Cloud verbinden, und die Daten der Zustandsüberwachung können in die Cloud gesendet werden. Dies ermöglicht Ihnen die Überwachung zahlreicher Zustände (wie der Isolation der Statorwicklung oder der Vibrationszustände in der Anwendung) auf Betriebsebene oder die Durchführung umfassender Analysen in der Cloud. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.danfoss.com/de-de/about-danfoss/our-businesses/drives/knowledge-center/condition-monitoring-with-intelligent-drives/

Mehr anzeigen
graphical blue background

Unleash the intelligence from within

Produktexperte

PDF-Download