BANKE – Würzekochsystem Intern / Extern

von BANKE process solutions GmbH&Co.KG

Logo von BANKE process solutions GmbH & Co. KG

Key Facts

  • Verlängerte Haltbarkeit und Schaumstabilität
  • Energieeinsparung durch 2,5 – 4 % Gesamtverdampfung
  • Niedriger CIP-Aufwand durch Standzeiten von bis zu 50 Suden

KATEGORIEN

  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung und Verarbeitung von Malz und Rohfrucht
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Bier
  • Wärmetauscher und Wärmebehandlungsanlagen
  • Energiewirtschaft
  • Beratung

Key Facts

  • Verlängerte Haltbarkeit und Schaumstabilität
  • Energieeinsparung durch 2,5 – 4 % Gesamtverdampfung
  • Niedriger CIP-Aufwand durch Standzeiten von bis zu 50 Suden

KATEGORIEN

  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung und Verarbeitung von Malz und Rohfrucht
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Bier
  • Wärmetauscher und Wärmebehandlungsanlagen
  • Energiewirtschaft
  • Beratung
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Die BANKE Würzekochsysteme garantieren die Basis für beste Bier-Qualität mit hoher konstant hoher Schaumstabilität und langer Haltbarkeit bei geringer Zufärbung. Niedrigste Energieverbräuche durch eine effiziente Ausdampfung mit hoher Flexibilität der Sudmengen sind sowohl mit Innenkocher- als auch Außenkocher basierten System erzielbar. Beide Systeme verfügen über eine kontrollierte Strömung während der Aufheizphase und Kochung. Dieser definierte und schonende Wärmeübergang ist das Geheimnis der daraus resultierenden Würzequalität und der außergewöhnlich hohen Standzeit zwischen den Reinigungsintervallen. So sind auf Innenkocherbasis bis zu 30 Sude und bei Außenkochern bis zu 50 Sude ohne CIP möglich. Eine sehr hohe Flexibilität der Sudmengen, beim Außenkocher selbstverständlich, zeichnet ebenfalls die BANKE Innenkocher-Systeme aus. Durch eine einzigartige Strömungsführung sind auch Kleinmengen und schonende Aufheizung bei niedrigen Füllständen möglich. Eine Erhöhung der Ausschlagmenge um bis zu 30 % ist darüber hinaus durch die Kombination mittels eines Thermo-Reaktions-Behälters möglich. Beide Kochsystem sind zudem auch für die Maische-Erhitzung einsetzbar. Durch die schonende Strömungsführung werden hierbei die Spelzen vollständig erhalten, was zu einem verbesserten Läuterverhalten führt. Die BANKE Würzekochsysteme sind lieferbar für Größen von 3 hl bis über 1.000 hl Ausschlagmenge. Neben unseren Standard-Lösungen für Dampf-Beheizung legen wir unsere Würzekochsysteme auch für Hochdruck-Heißwasser, Niedertemperatur-Beheizung aus regenerativen Energiequellen oder für den Brüden-Verdichter-Betrieb aus. Gerne bieten wir für die BANKE Würzekochsysteme ganzheitliche Energiemanagement-Systeme an um eine maximale CO2-Einsparung zu erzielen.

Mehr anzeigen