DK-DOX® TEC 1000

von Dr. Küke GmbH

Logo von Dr. Küke GmbH

Key Facts

  • Chlordioxid
  • Desinfektion
  • Wasseraufbereitung

KATEGORIEN

  • Betriebs- und Hilfsstoffe

Key Facts

  • Chlordioxid
  • Desinfektion
  • Wasseraufbereitung

KATEGORIEN

  • Betriebs- und Hilfsstoffe
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

Desinfektion von Kühlturmwasser und Wasser in nicht trinkwasserführenden Verfahrenssystemen Hochkonzentrierte Fertiglösung zur in situ Herstellung von technischem Chlordioxid • Desinfektion von Kühlturmwasser und Wasser in nicht trinkwasserführenden Verfahrenssystemen • Bekämpft Biofilme und Mikroorganismen effektiv in allen Brauchwässern. • DK-DOX® TEC 1000 wurde nach DIN EN 13623:2010 geprüft und als bakterizid gegen Legionella pneumophila bewertet. DK-DOX® TEC 1000 ist eine anorganische, flüssige Mischung von chloroxidischen Anionen, die mit jedem Wasser leicht und rückstandsfrei mischbar ist. DK-DOX® TEC 1000 ist bis zu 3 Monate lagerfähig bei Temperaturen von maximal + 35° C. DK-DOX® TEC 1000 eignet sich zum Einsatz im pH-Wertebereich zwischen 5 und 9 für unter anderem folgende Einsatzgebiete: • Abtötung von Mikroorganismen • CSB/TOC/BSB-Reduzierung • Senkung des Kaliumpermanganatverbrauchs • Redoxpotenzialerhöhung Oxidative und biozide Wirkung Bei den einzelnen Reaktionen von DK-DOX® TEC 1000 wird im wässrigen Milieu bei pH-Werten zwischen 5 und 9 Chlordioxid gebildet. Reduzierende Anionen wie Sulfit, Nitrit usw. werden direkt in die maximale oxidative Wertigkeit überführt. Organische Verbindungen können in Sauerstoffderivate überführt werden, die im Anschluss z.B. einer direkten Chlorierung nicht mehr zugänglich sind. Die biozide Wirkung resultiert aus der Desinfektionswirkung des Chlordioxids. Das Redoxpotenzial des behandelten Wassers steigt hierbei an. DK-DOX® TEC 1000 wirkt bakterizid, sporizid und algizid. Aufgrund seiner unspezifischen Wirkungsweise sind Keimadaptionen nicht möglich.

Mehr anzeigen

Produktexperte