Produkt

HEUFT FinalView II CAP-Verschlussinspektion / HEUFT SPECTRUM II VX-Füllmanagement

von HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH

Logo von HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH

Key Facts

  • Rundum-Verschlussinspektion
  • 360-Grad-Abdeckung
  • Füllstandskontrolle und Füllmanagement

Key Facts

  • Rundum-Verschlussinspektion
  • 360-Grad-Abdeckung
  • Füllstandskontrolle und Füllmanagement

Produktbeschreibung

Verschlussinspektion der neuen Generation

Der neue HEUFT FinalView II CAP hebt die Inline-Inspektion von Verschlüssen und ihren Sicherheitselementen auf ein neues Level. Zusammen mit dem Füllmanagement-System HEUFT SPECTRUM II VX sichert die kompakte Erweiterung so nachhaltig die Integrität und Qualität des abgefüllten Endprodukts.

Ob sortenfremd, schiefsitzend oder defekt: Die kompakte Erkennungseinheit auf HEUFT SPECTRUM II-Basis findet einfach alle Verschlussfehler. Dank einer speziellen Drehwinkelerkennung realisiert der HEUFT FinalView II CAP sogar die detaillierte Überprüfung der korrekten Verschlussausrichtung. Mit leistungsstarken neuen Beleuchtungs-, Kamera- und Bildverarbeitungstechologien werden frisch aufgebrachte Schraubverschlüsse, Kron- und Weinkorken, Kapseln und Agraffen rundherum von allen Seiten untersucht. Und zwar lückenlos: Die hochauflösende Farbinspektion umfasst volle 360 Grad.

Zusätzlich wird die komplette Oberfläche und Kontur präzise überprüft. Kleinste Risse, fehlerhafte Gewindegänge, lückenhafte Sicherungsringe, defekte Kapseln, fehlgebördelte Agraffen sowie sortenfremde Kolorierungen, Designs und Logos werden genauso klar erkannt wie Schlafmützen, fehlpositionierte und falsch orientierte Flaschenverschlüsse. Die Anrollinspektion und Überprüfung der kompletten Verschlusskontur gelingt jetzt in einem einzigen Arbeitsgang.

Die kompakte Erkennungseinheit lässt sich ganz einfach an das Füllmanagement-System HEUFT SPECTRUM II VX anbinden, das standardmäßig unter anderem den Füllstand und die Verschlussanwesenheit überprüft. Außerdem überwacht es permanent alle Füllventile und Verschließerköpfe und liefert exakte Daten über deren jeweilige Leistung. Funktionsstörungen, die zu kostspieligen Serienfehlern und hohen Ausleitraten führen können, werden dadurch erkannt, bevor sie die Effizienz und Produktivität ganzer Abfülllinien ausbremsen.

Mehr anzeigen
graphical blue background

HEUFT FinalView II CAP-Verschlussinspektion