Diese Seite ist ganz oder teilweise automatisch übersetzt.

  • Whitepaper
  • Technologie

Steigern Sie die Rentabilität, das Umweltbewusstsein und die Markenbildung Ihrer handwerklichen Brauerei

Steigern Sie die Rentabilität, das Umweltbewusstsein und die Markenbildung Ihrer handwerklichen Brauerei. Ecodraft-Kegs helfen Brauereien mit einem neuen grünen Konzept wiederverwendbarer Fässer bei ihrem weiteren Wachstum.

Werbespruch im Hintergrund eine Person die Bier zapft und das Logo

Warum Einwegfässer lokal verwenden?
Die Brauereien verwenden Einwegfässer, weil die Idee einfach war: kein Rücktransport beim Export nach Übersee. Aber heutzutage mögen Brauereien die Idee eines Pay-per-Fill-Modells, ohne in einen größeren Keg-Pool aus rostfreien Stählen zu investieren. Ecodraft hat es jedoch möglich gemacht, sich für ein Pay-per-Fill-Modell zu entscheiden, bei dem Brauereien die Fässer kostenlos mieten können und die gleichen Vorteile wie bei Einwegfässern haben:

1. Keine Investition in Fässer
Bei Ecodraft können Sie sich dafür entscheiden, nur für eine bestimmte Anzahl von Fässern die Fässer kostenlos zu mieten. Sie können die Fässer sogar jederzeit wechseln und kaufen und von unserem niedrigsten Preis pro Füllung profitieren.

2. Keine Wartungskosten
Wartungskosten können bei Edelstahlfässern recht teuer sein und sind beim Kauf meist ein nicht kalkulierter Aspekt. Das Auswechseln eines Tauchrohrs, eines Muffenkopfes oder das Entfernen einer Delle ist zeitaufwändig und muss zusätzlich zum Preis des Stahlfasses im Jahresbudget berücksichtigt werden.

Mit Ecodraft haben Sie eine 10J-Garantie, mit der sich Brauereien keine Sorgen mehr über die Wartungskosten machen müssen.

3. Weniger Gewicht
One-Ways sind wesentlich leichter als Edelstahlfässer, wodurch sie leichter zu transportieren sind.

Ecodraft erhöht das Gewicht dieser Einwegfässer um 2 kg, was zu einem robusteren Fass mit 15 bar Druckhaltung, GF-verstärktem Innenfass und gefiltertem Tauchrohr führt. Das Ecodraft-Keg-Design wurde für einfaches Stapeln und Tragen entwickelt, mit Befüllung von oben nach unten oder von oben nach unten.

Das Gewicht des Speers beträgt ca. 0,300 kg (30L).

4. Keine teuren Versandkosten
Ist ein Rücktransport eine echte Kostenersparnis, wenn Sie Einwegfässer nur lokal verwenden? Nicht ganz! Ecodraft-Speere können mit 504 Füllungen auf 1 Palette versandt werden, was bedeutet, dass Sie bei der Lieferung ca. 9 Paletten an Transportkosten sparen. Eine enorme Kostenersparnis!

Und wie sieht es mit dem Export aus? Ecodraft baut eine Gemeinschaft von Brauereien (globaler Pool) auf, die Fässer austauschen wollen (Einwegtransport). Dies kann zwischen Brauereien und/oder Händlern erfolgen. 

Ein kurzer Blick auf die Keg-Abfallhierarchie
Die Abfallhierarchie gibt Brauereien drei Hauptpunkte vor, auf die sie sich konzentrieren müssen, wenn sie ihre Denkweise von einer recyclingfähigen Mentalität zu einer mehr wiederverwendbaren Einstellung ändern wollen: Vermeiden - Reduzieren - Wiederverwenden.

Ecodraft hilft Brauereien, ihre Wasserressourcen zu sparen und schlechte Chemikalien in ihrem Produktionsprozess zu vermeiden. Darüber hinaus arbeiten wir an einem globalen Pool-System, um auch den Rücktransport beim Export zu lösen.
Obwohl unsere Fässer bis zu 10 Jahre wiederverwendbar sind, können wir sagen, dass der Abfall auf nur 5% reduziert wurde, womit wir ihn in Richtung 0% Abfall weiterentwickeln.

Die Brauerei Hobsons gewinnt die Auszeichnung "Beste Wassereffizienz
Die von den Blue Marches Business Awards organisierte Brauerei Hobsons gewinnt die Auszeichnung als beste wassersparende Brauerei 2020.
Brauerei Hobsons: "Wir können sagen, dass Ecodraft zweifellos zu unserer Wasserreduzierung und der Effizienz unseres Wasserverbrauchs beiträgt".

Ihr Bier so, wie Sie es sich vorgestellt haben, ohne Verschwendung für Ihren Kunden!
"Der Getränkemarkt ist dank des Brauhandwerks enorm gewachsen. Die Endverbraucher erleben viele verschiedene Geschmacksrichtungen, durch die sie wählerischer sind bei dem, was sie trinken. Frischer Geschmack hat bei der Wahl eines Getränks vom Fass weiterhin Priorität", sagt CEO Peter Lambrechts.

Heutzutage können viele Faktoren den Geschmack Ihres Bieres vom Fass beeinflussen. Zum Beispiel

Wurde es bei guter Temperatur gelagert?
Waren die Tuben an der Bar sauber?
Wie viel CO2 wurde beim Zapfen verbraucht?
Wie viele Tage war das Fass beim Zapfen angeschlossen?

Ecodraft stellt sicher, dass Sie sich keine Sorgen über die Haltbarkeit am Zapfhahn aus Fassgründen machen müssen. Dank unserer Doppelbeuteltechnologie trennen wir das CO2 beim Zapfen vollständig ab, mit einer Haltbarkeit von 4 Monaten nach dem Anschluss und einer Haltbarkeit von 1 Jahr im Keg. Bei 100 % lebensmitteltauglichen Füllungen ohne Spülvorgänge können Sie sicher sein, dass während des Füllvorgangs keine restlichen Bakterien in das Keg gelangt sind.

 

 

DOWNLOAD