OXYTRANS

von Centec GmbH

Logo von Centec GmbH

Key Facts

  • Optische Technologie; nahezu wartungsfrei
  • Kurze Ansprechzeit; ausgezeichnete Langzeitstabilität
  • Hygienische Ausführung

KATEGORIEN

  • Maschinen und Anlagen zur Behandlung von Wasser
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Bier
  • Maschinen u. Anlagen für die Herstellung von alkoholfreien Getränken u. flüssigen Molkereiprodukten
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Wein, Sekt und Spirituosen
  • Prozessautomation, -steuerung und -leittechnik

Key Facts

  • Optische Technologie; nahezu wartungsfrei
  • Kurze Ansprechzeit; ausgezeichnete Langzeitstabilität
  • Hygienische Ausführung

KATEGORIEN

  • Maschinen und Anlagen zur Behandlung von Wasser
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Bier
  • Maschinen u. Anlagen für die Herstellung von alkoholfreien Getränken u. flüssigen Molkereiprodukten
  • Maschinen und Anlagen für die Herstellung von Wein, Sekt und Spirituosen
  • Prozessautomation, -steuerung und -leittechnik
Mehr anzeigen

Produktbeschreibung

OXYTRANS TR ist ein optischer Sauerstoffsensor zur Messung von O2 in z. B. entgastem Wasser, Würze, Bier, Getränken, flüssigen Lebensmitteln, CO2 und Schutzgasen. Das Instrument ist für Anwendungen ausgelegt, die maximale Empfindlichkeit und höchste Genauigkeit erfordern. Die Messtechnologie basiert auf der strahlungslosen Weitergabe von Anregungsenergie durch molekulare Wechselwirkung. Im Messkopf ist ein kleines Glasbauteil mit einer dünnen Schicht von Indikatormolekülen eingesetzt, das optische Fenster. Die Indikatormoleküle werden mit blau-grünem Licht bestrahlt, erzeugt durch eine LED im Sensor. Sie absorbieren das einfallende Licht und werden in einen höheren Energiezustand befördert. Eine gewisse Zeit später konvertieren die Moleküle zurück in ihren Grundzustand, wobei rotes Licht ausgestrahlt wird. Das Rotlicht wird im Sensor detektiert. Falls O2 Moleküle vorhanden sind, wird die Energie von den angeregten Indikatormolekülen auf den Sauerstoff übertragen. Das detektierte Signal verringert sich mit steigender Konzentration an O2 Molekülen im Produkt. Andere Gase absorbieren diese Energie nicht, somit haben sie keinen Einfluss auf das Messergebnis.

Mehr anzeigen

Produktexperte